Aktuell

- Donnerstag, 3. Dezember 2015, Historisches Museum Bern, 18.00 Uhr: Exklusivführung mit Lesung ("Gardis Garage") in der Ausstellung "In 80 Minuten um die Welt".

 

- Freitag, 15. Oktober 2015, Dampfzentrale Bern, 21.00 Uhr: Joyful Noise in the Dark. Konzept: Martin Schütz, Julian Sartorius. 21 MusikerInnen spielen im Dunkeln.

 

- 1. April 2015: "Verhören" mit Melinda Nadj Abonji und Mich Gerber, 20.15 Uhr, Helmhaus Zürich.

- 14. März 2015: JAZZ GEHT BADEN; Soloauftritt 21.00 Uhr, Stanzerei Baden.

 

- 29. November: "unerhört"- Festival Zürich , Theater am Neumarkt 16.00 "verhören" mit Melinda Nadj Abonji und Mich Gerber.

- 6. Juni: Gast beim String-Trio (Hans Burgener, violin, Barre Philips, bass, Martin Schütz, cello) in der Kirche Amsoldingen, 20.00 Uhr.

 

-25. Mai: Literarisches Tunesien. Doppellesung Mit den Schriftstellern Jonas Lüscher und Amor Ben Hamids. Mit musikalischen Interventionen von Balts Nill. Bern, Zentrum Paul Klee, 11.00 Uhr.

 

-21. März Performance im Rahmen der Installation "hirsch gschtickt" (Verena Lafargue und Christin Wildbolz), sihlquai 55, 19.00 Uhr.

- 6. Juni 2014 Kirche Amsoldigen: Gast beim "String- Trio" mit Hans Burgener, Martin Schütz und Barre Philips.

 

 

Neu bei Intakt Records: VERHÖREN mit Melinda Nadj Abonji. Gäste: Hanspeter Müller- Drossaart und Mich Gerber. Intakt CD 240/2014.

 

Tönender Blog im Journal B. Offiziell totgeschwiegen, lebt das Online- Magazin Journal B munter weiter. Literarisch- politische Beiträge von Leuten, die etwas zu sagen haben. Tolles Forum, sehr empfehlenswert. Seit Februar dabei mit monatlich einem Beitrag zum "Klangjournal" (www.journal-b.ch).

 

CD GAMES AND IMPROVISATIONS Hommage à György Kurtag (Intakt Records) : Katharina Weber (p); Barry Guy (b); Balts Nill (perc).

 

FILM:"Der Planet der ziemlich Schlauen" (Geschichte von Balts Null, Animationsfilm Blackyard, Musik Balts Nill und Mich Gerber) ist neu als DVD erhältlich (www.planetderziemlichschlauen.ch).

Ebenfalls auf DVD: "Vom Wert der Dinge" (Regie: Anne Marie Haller). Bestellung und Trailer siehe: www.anda-production.ch/vom-wert-der-dinge/

 

Hörbuch: Christoph Simons Erzählung "Häsin Mels, Hase Fitz und der Teichgruselgolz" (Verlag hörmal). Sprecherin: Anette Herbst. Musik: Balts Nill, Urs Sibold. Es können auch Live-Auftritte gebucht werden. Geeignet für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren.

 

Hörbuch "E Kokosnuss mit Ryssverschluss" mit Texten von Lorenz Pauli und Musik von Balts Nill (Verlag mupf), erschienen im Herbst 2011.